Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Damit Sie an dem von Ihnen erworbenen Möbelstück lange Freude habe, möchten wir Ihnen hier einige Tipps bezüglich Pflege und Behandlung geben.

Über unsere Massivholzmöbel:

Das von Ihnen gewählte Modell wurde in Mexiko in Handarbeit für Sie gefertigt. Es ist ein Massivholzmöbel und hat deshalb spezielle Eigenarten, die es von herkömmlichen Möbeln (z.B. Spanplattenbau) unterscheiden und so einzigartig machen. Für die Produktion Ihres Modells wurden massive Hölzer der Pinie verwendet und mit über 100 jährigem, ausgesuchtem Altholz kombiniert um die unverwechselbare Oberflächen-Charakteristik zu erzielen. Es ist daher im Sinne des Designs, dass sich laufende Veränderungen in der Oberfläche durch Luftfeuchtigkeit, Temperatur etc. ergeben. (siehe auch Informationen unter Punkt Mexiko)

Zur Pflege:

Für die tägliche Pflege reicht einfaches Abstauben (trockenes Abwischen). Bei gelegentlichem feuchtem Abwischen anschließend unbedingt sofort trocken nachwischen. Wir empfehlen, die Oberfläche je nach Gebrauch, aber mindestens alle 3 Monate mit dem im Handel erhältlichen original Pflegewachs einzulassen, um das Holz vor Austrocknung zu schützen und den Farbton aufzufrischen. Das original Wachs eignet sich auch hervorragend zum Nachpatinieren heller Fugen zwischen dem Holz, welche im Falle zu trockener Luft (z.B.Heizperiode) entstehen können.

Zum empfohlenen Raumklima:

Damit Sie, aber auch Ihre Massivholzmöbel aus Mexiko sich wohlfühlen, sollte die Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent bei 20 Grad Innenraumtemperatur betragen. Dies wird allgemein als angenehm empfunden. Trockene Luft (unter 40%) führt zu stärkerer Staubbelastung und begünstigt die Austrocknung von Massivholzmöbeln. Auch die Atemwege trocknen aus und man hat Durst. Um dem entgegenzuwirken, kann man Luftbefeuchter verwenden, aber auch Zimmerpflanzen befeuchten die Raumluft. Für höhere Luftfeuchtigkeit eignen sich z.B. besonders folgende Pflanzen: Russischer Wein, Strahlenaralie, Zimmeraralie oder Schwertfarn. Mit einem optimalen Raumklima vermeiden Sie Trocknungsrisse bei Ihren Möbeln und erhöhen gleichzeitig auch Ihr Wohlbefinden.